Windows 10 Personalisieren > “Beim Start mehr Kacheln anzeigen” ausgegraut

Wenn du in Windows 10 im Personalisieren-Menü ebenfalls das Problem hast, dass “Beim Start mehr Kacheln anzeigen” ausgegraut ist – oder du keine neuen Apps im Windows-Startmenü ändern kannst, dann könnte dir folgende Anleitung helfen:

Bitte führe diese Anleitung nur aus, wenn du dir der Konsequenzen bewusst bist! Ich kann keine Garantie übernehmen, dass dieser Weg auch bei dir funktioniert.

  1. Öffne “regedit”. Drücke hierzu die Windows-Taste und gib dann “Regedit” ein. Falls eine Abfrage kommt, bestätige diese mit “Ja”.
  2. In Regedit musst du nun den folgenden Pfad aufsuchen oder alternativ oben in der Pfadleiste eingeben:”Computer\HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Policies\Microsoft\Windows\Explorer”
    (ohne Anführungszeichen”
  3. Erstelle nun ein Backup vom Ordner “Explorer”, indem du diesen rechtsklickst und dann im Kontextmenü auf “Exportieren” klickst. Wähle nun einen passenden Namen für die Datei / Backup und speichere diese an einem Ort deiner Wahl.
  4. Die für diese Anleitung interessanten Dateien im “Explorer” Ordner sind: LockedStartLayout und ein Pfad zu der .xml – Datei für das LockedStartLayout. Wähle diese beiden Schlüssel / Dateien aus und lösche diese.
  5. Beende nun den explorer.exe Prozess im Task-Manager oder starte alternativ deinen Computer neu. Jetzt sollte es endlich wieder funktionieren!

Abonniere mich auf Youtube:

Folge mir auf Twitch:
https://www.twitch.tv/fragxz

Hat dir der Beitrag geholfen? 👍

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.